Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Stöbern! Vielleicht findet Ihr ja die eine oder andere Inspiration.


Montag, 9. Januar 2012

Warme Füße im Januar

Zwischendurch habe ich mal ein paar Söckchen gestrickt. Kalte Füße im Bett? Das muss nicht sein... Ich dachte so, da kann man doch Abhilfe schaffen, die auch noch Spaß macht. Bis jetzt habe ich Socken immer nur glatt rechts gestrickt, aber warum sich nicht selbst auch mal ein bisschen verwöhnen?

Gestrickt aus 80 g Sockenwolle 4 fach ("No Name" ... reicht für diese Bestimmung aber völlig aus) im Rosenzöpfchenmuster. Ich liebe dieses Strickmuster. Es ist einfach zu stricken und so schön in der Wirkung. Hier bei Hilda ist nicht nur das Muster, sondern auch eine Anleitung zu finden.

Kommentare:

bastelkim hat gesagt…

Huhuhu Liebe,
die Socken sehen ja Klasse aus. Sind bestimmt auch mollig warm.
Eigentlich viel zu schade fürs Bett, da sieht sie ja keiner *g*

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog. Freue mich immer von Dir zu lesen.
Ganz liebe knuddels
Kim

Sheepy hat gesagt…

Tolle Betthupfer, wirklich fast zu schade.
LG Sheepy

Rosenfee hat gesagt…

Rosenzöpfchen-Muster ... ne oder ... wie toll ist das denn? *grins*
Irgendwann probier ich das auch mal mit Socken stricken ... bisher bin ich übers Schal stricken nämlich nicht hinausgekommen und ich hatte auch lange keine Stricknadeln mehr in der Hand.
Deine Socken gefallen mir super und halten bestimmt auch schön warm. :)

Lg, Nora

Alexandra hat gesagt…

Tolle Socken hast du genadelt, das Muster ist wunderbar.

LG Alexandra

kiki hat gesagt…

Die sehen aber echt schön aus gefällt mir.
Gruß kiki

Follower

Meinem Blog folgen:

Follow on Bloglovin

Basteln Holland

Das Rechtliche

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen Hobbys beschäftigt. Alle hier gezeigten Werke stehen nicht zum Verkauf sondern sind nur als Geschenke und für den privaten Gebrauch gedacht. Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung. Das Copyright verwendeter Fotos, Materialien und Motive liegt bei den jeweiligen Eigentümern bzw. Herstellern, das der Werke an sich und der zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir.

Es ist nicht gestattet, Bilder oder Texte ohne mein Einverständnis zu kopieren, zu verändern und auf anderen Webseiten zu veröffentlichen.

Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Deshalb distanziere ich mich gemäß § 5 TDG hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten auf diesem Blog, sowie von Kommentaren und allen Inhalten der Seiten meiner Besucher.

Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung ausschließlich an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Nach dem mir bekannt werden entferne ich die Grafiken, Texte oder dergleichen dann schnellstmöglich.