Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Stöbern! Vielleicht findet Ihr ja die eine oder andere Inspiration.


Sonntag, 2. September 2012

Halbzeit


... ist es, bei meinem "From Dawn till Dusk - Schaltuch". 85 cm (ungespannt gemessen) sind gestrickt und das sind etliche Reihen mehr, als in der Anleitung angegeben waren, da ich ja auch wesentlich dünneres Wollgarn verwende. Ich habe bis jetzt 44 g Wolle verbraucht und so manche Reihe musste zwischendurch auch wieder aufgeribbelt werden, damit das Ergebnis dann auch wirklich fehlerfrei ist. Manchmal stehe ich mir mit meinem Hang zur Perfektion selbst ein bisschen im Weg, aber so hat eben jeder seine kleinen Schwächen und mit dieser hier, lässt es sich eigentlich noch ganz gut leben... *g*.

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Sehr schön wie dein Tuch wächst,ja
ja mit diesen Schwächen habe ich auch zu kämpfen.
LG Hannelore

bastelkim hat gesagt…

Huhuhu Liebe,
das ist wieder mal ein wunderschönes Stück.
Das mit der Perfektion geht Dir nicht alleine so *ggg*
Liebe Knuddels Kim

Bea`s Karten Atelier hat gesagt…

WOW, das ist eine super tolle Arbeit und auch die Farben finde ich bezaubernd.
Liebe Grüsse von Bea

Andrea Giessmann hat gesagt…

Hallo liebe Maleika,
habe die Bloggs sträflich vernachlässigt, so wird es Zeit, dass ich mal wieder reinschaue.
Also ich bin ja hin und weg, wenn ich Deine Strickereien so sehe. Einfach traumhaft!! Ich habe ja schon mal Gardinen gestrickt, daher weiss ich welche Konzentration diese Muster einem abverlangen. Da muss einfach alles sitzen und auch das mit dem Auftrennen kommt mir sehr bekannt vor. :-)
Weiterhin so viel Spass an diesem wunderschönen Hobby.
Alles Liebe von Andrea

Follower

Meinem Blog folgen:

Follow on Bloglovin

Basteln Holland

Das Rechtliche

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen Hobbys beschäftigt. Alle hier gezeigten Werke stehen nicht zum Verkauf sondern sind nur als Geschenke und für den privaten Gebrauch gedacht. Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung. Das Copyright verwendeter Fotos, Materialien und Motive liegt bei den jeweiligen Eigentümern bzw. Herstellern, das der Werke an sich und der zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir.

Es ist nicht gestattet, Bilder oder Texte ohne mein Einverständnis zu kopieren, zu verändern und auf anderen Webseiten zu veröffentlichen.

Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Deshalb distanziere ich mich gemäß § 5 TDG hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten auf diesem Blog, sowie von Kommentaren und allen Inhalten der Seiten meiner Besucher.

Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung ausschließlich an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Nach dem mir bekannt werden entferne ich die Grafiken, Texte oder dergleichen dann schnellstmöglich.