Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Stöbern! Vielleicht findet Ihr ja die eine oder andere Inspiration.


Donnerstag, 22. November 2012

Häkeltäschchen


Und hier kommt die Auflösung Nr. 1 meiner Heimlichkeiten aus dem Handarbeitkörbchen. Ich denke, mit diesem Geschenk kann ich einer 83jährigen Dame eine ganz große Freude machen weil es etwas ist, was sie auch wirklich brauchen kann.

Kennt Ihr sie auch noch, die kleinen runden Häkeltäschchen aus bunter Wolle, die viele von uns im zarten Vorschulalter um den Hals trugen, damit das Taschentuch nicht verloren geht? Im Spätherbst des Lebens bekommen diese kleinen Helferlein plötzlich wieder eine riesige Bedeutung wenn es darum geht, im Altersheim das Taschentuch immer griffbereit bei sich zu tragen oder den Zimmerschlüssel und ein paar Münzen Kleingeld sicher zu verwahren.

Gearbeitet ist das Täschchen mit Häkelgarn aus 2 simplen kleinen runden Häkeldeckchen, die bis auf eine Öffnung für den Eingriff zusammengehäkelt werden. Verziert habe ich sie mit kleinen Perlen und einem Glitzersteinchen in der Mitte. Damit nichts herausfallen kann, ist das Täschchen gefüttert und mit einem Druckknopf versehen. Ein gehäkeltes Band ermöglicht es, das Täschchen umzuhängen. Das Band kann aber auch im Inneren unsichtbar verstaut werden.

Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Da wird die Dame sich ganz sicher freuen uns alle Heimbewohner werden sie bewundern.
LG Sheepy

Bea`s Karten Atelier hat gesagt…

Das ist ein traumhaft schönes Täschchen und dann noch mit Perlen bestückt...ich bin hin und weg und die alte Dame wird sich sicher auch riesig freuen?
Liebe Grüsse von Bea

bastelkim hat gesagt…

Huhuhu Liebe,
Deine Werke sind einfach eine Augenweide. Ich schaue immer gern bei Dir vorbei, weil es so schöne gestrickte Sachen zu bewundern gibt. Das Täschen ist ja der Knaller. Stimmt ich kann mich auch noch wage daran erinnern. Immer suchte man sein Tschentuch *ggg*
Mach weiter so. Toll!
Liebe Knuddels Kim

Follower

Meinem Blog folgen:

Follow on Bloglovin

Basteln Holland

Das Rechtliche

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen Hobbys beschäftigt. Alle hier gezeigten Werke stehen nicht zum Verkauf sondern sind nur als Geschenke und für den privaten Gebrauch gedacht. Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung. Das Copyright verwendeter Fotos, Materialien und Motive liegt bei den jeweiligen Eigentümern bzw. Herstellern, das der Werke an sich und der zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir.

Es ist nicht gestattet, Bilder oder Texte ohne mein Einverständnis zu kopieren, zu verändern und auf anderen Webseiten zu veröffentlichen.

Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Deshalb distanziere ich mich gemäß § 5 TDG hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten auf diesem Blog, sowie von Kommentaren und allen Inhalten der Seiten meiner Besucher.

Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung ausschließlich an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Nach dem mir bekannt werden entferne ich die Grafiken, Texte oder dergleichen dann schnellstmöglich.