Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Stöbern! Vielleicht findet Ihr ja die eine oder andere Inspiration.


Dienstag, 2. April 2013

Mein weißer Pfau


Manchmal ist Glück so ein kleiner Augenblick des Lächelns aus Freude. Mir geht es oft so, wenn ich über eine schöne Wolle streichle, mich an der herrlichen Farbe erfreue und vor meinem geistigen Auge etwas aus dieser Wolle entstehen sehe.
Aber auch wenn ich mal wieder ein Tuch gespannt habe (davor drücke ich mich gern) und das fertige Ergebnis sehe ... dann bin ich glücklich und zufrieden. 

Und hier ist er nun in voller Schönheit ... mein weißer Pfau. Gestrickt habe ich das Schaltuch bereits im Juli 2012 und es jetzt endlich auch auf die Reihe bekommen, den "Vogel" zu spannen. Tja,  und nun ist er auch schon wieder ausgeflogen, zu (an) Ostern 2013 verschenkt. Was mir bleibt sind diese schönen Fotos und das gute Gefühl, jemandem eine ganz große Freude gemacht zu haben.

 
Material: Lana Grossa "Lace Lux" 
Verbrauch: 85 g
Nadel: Stärke 4
Anleitung: Lichtfaden

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Ohhhhhhhhhhh,ein ganz edles Teil,
sehr schön.Das Pfauenmuster macht sich immer gut.
LG Hannelore

Froggie hat gesagt…

Wowww, ist das ein wunderschönes Tuch, ganz großes Kompliment! Und wer sich da nicht drüber freuen würde, dem ist nicht zu helfen....
Ich bewundere Deine Geduld mit solchen Sachen - das würde bei mir nie fertig werden, obwohl es auch diesen Schönen Glücksmoment bringen würde....
Liebe Grüße
Regina

Gisela hat gesagt…

Was für ein feines Muster, liebe Maleika! Sehr kleidsam und ein echter Hingucker.

Herzliche Grüße, Gisela.

rabearosa hat gesagt…

Superschön geworden!
Habe sofort Lust bekommen wieder einmal etwas Federleichtes zu nadeln.
LG
Lena

Follower

Meinem Blog folgen:

Follow on Bloglovin

Basteln Holland

Das Rechtliche

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen Hobbys beschäftigt. Alle hier gezeigten Werke stehen nicht zum Verkauf sondern sind nur als Geschenke und für den privaten Gebrauch gedacht. Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung. Das Copyright verwendeter Fotos, Materialien und Motive liegt bei den jeweiligen Eigentümern bzw. Herstellern, das der Werke an sich und der zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir.

Es ist nicht gestattet, Bilder oder Texte ohne mein Einverständnis zu kopieren, zu verändern und auf anderen Webseiten zu veröffentlichen.

Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Deshalb distanziere ich mich gemäß § 5 TDG hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten auf diesem Blog, sowie von Kommentaren und allen Inhalten der Seiten meiner Besucher.

Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung ausschließlich an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Nach dem mir bekannt werden entferne ich die Grafiken, Texte oder dergleichen dann schnellstmöglich.